September-News

Cervelat-Shuttlebiken

Pünktlich und bei perfektem Wetter konnte die Reise ins Jura mit 4 Kunden und meinem Sohn Fritz-Alain als Chauffeur in Angriff genommen werden. Über Egerkingen wo zwei weitere Biker zustiegen ging die Reise nach zu den ersten 2 Trails nach Delemont. Mehr…

24h-Rennen in Schötz

Das Reider-Bike Team «Alaaf» erhielt nicht nur von den zahlreichen Besuchern in Schötz Unterstützung. Die Besucher des Fahrerlagers und die Betreuer wurden mit kühlem Bier, gesponsert von bikefriede, verwöhnt. Bei diesem heissen Wetter war ein kühles Blondes genau das Richtige!
Herzlichen Glückwunsch den Fahrern Thomas Widmer und Andreas Basler zu der tollen Leistung!!!

 

Thaibiken – 12./13. August 2017

Immer wieder auf der Suche nach kulinarischen Biketouren habe ich mit Erika das Thaibiken in Bleienbach zusammengestellt.

Der Zufall ergab sich, dass ich diese Tour mit Gästen testen durfte. Am Samstag eine Tour mit Level 1/1-2 mit Patrick und Sharon und am Sonntag mit Bikekollegen Renate, Josua und Theo im Level 2 / 2-3.  An beiden Tagen hat die Tour bei den Bikern ein grosses Grinsen hervorgerufen. So muss biken sein! Der Abschluss, mit dem Essen auf den Thaimarkt beim Flugplatz Bleienbach hat auch die eine oder andere Begegnung mit den Brennnesseln zum vergessen gebracht. Die Farbenpracht und die exotischen Düfte versetzten uns gleich in Ferienstimmung, weit weg von unseren Alltagsproblemen.

Aufgrund des Feedbacks planen wir die zwei Touren im kommenden Jahr wieder durchzuführen. Das Datum ist zurzeit noch ungewiss, aber sobald bekannt ist, wann der Thaimarkt stattfindet, schreiben wir die Tour auf der Homepage aus.

 

Felchen – Shuttlebiken, 19. August 2017

Mit fünf Gästen trafen wir uns am Samstagmorgen früh in Reiden zum Felchenbiken in der Innerschweiz. In Luzern trafen wir unseren Lokalguide Hämpu, welcher uns seine Lieblingswege zeigte.  Heute war wieder Shutteln angesagt, wobei trotzdem noch ca. 1’000 Höhenmeter aus den eigenen Beinen erklommen werden mussten. Die Trails waren vom Regen in der Nacht noch nass, sodass mit Vorsicht und mit viel Gefühl die Wurzeln und Steine traversiert werden mussten. Kein Problem für die Gruppe. Nach zwei tollen Fahrten am Bürgenberg shuttelte uns Friz-Alain auf den Mueterschwanderberg. Auf der Drachefluh konnten wir unseren Lunch mit herrlicher Aussicht auf den Vierwaldstättersee geniessen. Dann noch ein paar Aufnahmen mit der Drohne und die Pause war vorbei. Weiter ging es über Stock und Stein bis hinunter nach Alpnach.  Kurz das Bike auf den Anhänger verladen und bereits ging es auf der anderen Seite wieder hoch. Ein herrlicher Trail führte uns zum Renggpass. Mit vielen schönen Spitzkehren fuhren wir Richtung Stansstad.  Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit und dem Durst nach einem Bier verzichteten wir auf den letzten geplanten Run. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben….

Nach einem oder zwei Bierchen ging es unter die Dusche wo wir uns frisch machen konnten für das Felchenessen.  Das Seehotel Baumgarten war der perfekte Gastgeber und servierte uns leckere Felchen oder Ballen, wie sie sagen, bis wir satt waren.

Glücklich, unfallfrei und satt chauffierte uns Fritz-Alain nach Hause. Einen grossen Dank geht an Hämpu und Fritz-Alain, für ihren Einsatz an diesem Bikefriede-Event!

  

 

À la Carte – E-MTB Tour, 29. August 2017

Unter «à la Carte» erstelle ich Produkte, welche für dich oder für euch persönlich zugeschnitten sind. So durfte ich einem nicht Biker bei herrlichem Wetter mit dem E-MTB von Reiden auf die Belchenfluh führen. Dabei konnte ich ihm die Schönheit des Bikens zeigen. Das Prachtswetter tat das seine dazu um einen wunderschönen Bike-Nachmittag zu erleben. Gekrönt wurde das Ganze mit einem hervorragenden Essen, begleitet von einem edlen Tropfen. Damit nichts den Tag trüben konnte, wurden wir dann von Erika sicher nach Hause geführt.

Fahrtechnik Unterricht

Bereits drei Bikerinnen und Bikern durfte ich Fahrtechnik beibringen. Dabei ist es schön zu sehen, wie in kürzester Zeit die Teilnehmer an Sicherheit gewinnen und Fortschritte erzielen. Der Fahrspass steigt unweigerlich – Das Ziel lautet: Biken ohne Stress!

 

 

Madeira – Im September gehts los!

Die erste Reise nach Madeira im September steht. Auch für die März Reise hat es Teilnehmer und Interessierte, sodass ich überzeugt bin, dass wir diese Reisen durchführen. Nebst den abwechslungsreichen Trails erwartet uns einfaches aber richtig leckeres Essen und madrilenische Gastfreundschaft.

 

 

Kroatien 19.-27. Mai 2018

Im Juni 2017 durfte ich mit Erika die Gastfreundschaft von Yvonne und Jure in Pakostane geniessen. In Zusammenarbeit mit Dalmatia Adventures haben wir eine Reise erarbeitet, welche viele Singletrails und Sehenswertes von Kroatien bietet. Unser Swisscycling-Lokalguide Jure wird uns seine Gegend, Kultur und Trails näherbringen. Ein Bootsausflug nach Kornati bringt uns zum See, in welchem Winnetou bereits gebadet haben soll. Nach dem Motto geschmiert mit Ketten – und Olivenöl werden wir auch die dalmatische Küche kennen und schätzen lernen. Unsere Reise ist ab sofort buchbar.

 

Kappadokien – 22.-30. September  2018

Aufgrund einer Anfrage aus dem Freundeskreis erarbeite ich eine Reise nach Kappadokien. Die Reservationen der Tour sind bereits erfolgt. Damit ich die eine oder andere Korrektur noch anbringen kann, darf ich auf Reko – Reise im April 2018. Freude herrscht! Die Reise ist ab sofort buchbar.

 

TMD1 – Weiterbildung

Leider konnte ich aufgrund meiner Verletzung vom Cervelatbiken den Kurs Ende Juni nicht besuchen. Dies werde ich aber sicher noch nachholen, damit ich den Technikkunden alles noch fundierter und schneller beibringen kann.  Im Moment unterrichte ich Einzelunterricht bis Level 2, was die Teilnehmenden sicherlich weiterbringt.

 

 

Beefer-Biken

Die Errungenschaft eines Beefer weckt in mir den Wunsch ein «beeferbiken» zu veranstalten.  Im Moment lerne ich das Gerät kennen und mache mir Gedanken wie und wo ich so einen Anlass durchführen könnte.

Tausend Ideen sind in meinem Kopf und irgendeine wird reifen und hoffentlich zur Durchführung gelangen.  Wir sind gespannt… du hoffentlich auch!